Skip to main content

Auftaktveranstaltung

Samstag, 09.10.202109:59 – 15:00 Uhr
Zentralbibliothek, Hühnerposten 1 (Eingang: Arno-Schmidt-Platz), 20097 Hamburg
Code Week Hamburg

Was passt zu einem offiziellen Auftakt der Code Week Hamburg noch besser als das Selbermachen, Tüfteln und Ausprobieren? Gemeinsam aktiv werden! Dazu seid ihr am 9. Oktober in die Zentralbibliothek der Bücherhallen eingeladen, hier gibt es für euch viele Angebote rund um die "Mobilität der Zukunft".

Die "Mobilität der Zukunft" ist dieses Jahr Themenschwerpunkt bei der Code Week Hamburg. Zur Auftaktveranstaltung aktiviert deswegen das RoboLab der Zentralbibliothek seine Crew und Initiativen aus dem Netzwerk der Code Week Hamburg bieten Workshops an: So könnt ihr bei unserer Auftaktveranstaltung gemeinsam einen großen Stadtplan der Zukunft kreieren und mit Farbstiften programmieren – der dann vor Ort von autonomen Mini-Robotern befahren und damit zum Leben erweckt wird. (Die Ideen, die hier entstehen, werden übrigens am 14. Oktober beim ITS-World Congress präsentiert!)

Unser großer Stadtplan der Zukunft ist ein offenes Angebot. Das heißt: Zwischen 10 und 15 Uhr könnt ihr ohne Voranmeldung einsteigen. Bringt neben eurer Lust aufs Malen, Basteln und Programmieren auch etwas Geduld mit: Je acht BesucherInnen gleichzeitig können mitmachen.

In Workshops (mit Voranmeldung) könnt ihr außerdem selbst Roboter bauen, Spiele programmieren und virtuelle Welten erkunden.



Hier geht es zur Workshops-Anmeldung:
--> 10:00 Uhr: Roboter programmieren mit LEGO WeDo (bereits ausgebucht)

--> 10:30 Uhr: Virtual/Augmented Reality 

--> 11:00 Uhr: Roboter programmieren mit LEGO WeDo (bereits ausgebucht)

--> 12:00 Uhr: Virtual/Augmented Reality

--> 13:00 Uhr: Action in Future: Textadventures programmieren

--> 13:30 Uhr: Virtual/Augmented Reality

--> 15:30 Uhr: Roboter bauen mit Lego WeDo 2.0 (bereits ausgebucht)

Veranstalter: Code Week Hamburg

Altersklasse: bis 99 Jahren
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei
Diese Vorkenntnisse sind erforderlich: -
Diese Hardware ist erforderlich: -
Teilnahmegebühr: keine
Gesprochene Sprachen:  Deutsch , Englisch , Französisch , Türkisch

Weitere Details zur Anmeldung:
Ein Besuch der Bücherhallen ist ohne Anmeldung möglich, Teilnahme an den Workshops nach Anmeldung. Anmeldedetails in den verlinkten Workshops