Viele Ideen für deine Veranstaltung

Mögliche Veranstaltungen sind Programmier-Workshops, Coding Nights, Robotikkurse oder andere Formate. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ein Code Week Event kann an die Bedürfnisse von Dir und deinen Teilnehmer*innen angepasst werden. Zum Beispiel kann direkt programmiert werden, oder es werden Videos geschaut, Experten eingeladen oder darüber philosophiert, was man mit Coding-Fähigkeiten tun könnte. Erfinde eine eigene Methode oder bediene Dich an den zahlreichen, schon existierenden Formaten. Ideen für Veranstaltungen, Workshopmaterialien und nützliche Tools findest Du u.a. auf:

Teach – Sammlung der Code Week EU (auf Englisch) von Tutorials, Toolkits, Onlinekursen und vielen weiteren Ressourcen, mit denen Programmieren gelernt und beigebracht werden kann

App Camps – Kostenlose Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte, damit diese selbstständig Programmier-Workshops im Unterricht durchführen können

Start Coding – Umfangreiche Online Plattform mit Tutorials, um Programmierung spielerisch zu vermitteln

Medienkompetent mit Games – Konzept und Methodensammlung (OER) zur Vermittlung von Medienkompetenz durch digitale Spiele

Code.org – Eine Seite mit vielen schönen und einfachen Einstiegs-Tutorials. Zum Beispiel "Programmieren mit Anna und Elsa" oder "Flappy Code".

CodeCombat – ein Multiplayerspiel bei dem Kinder Programmieren lernen, für Lehrkräfte/Klassen gibt es auch Informatikkurse für alle Altersgruppen

Roberta – lernen mit Robotern – Umfassendes Material für Workshops zum Thema Robotik

Start Hardware – Tolle Tutorials, die in die Welt der Hardware und Arduinos einführen

MakeyMakey Projektideen – Schöne Projektbeispiele und Workshopideen für den Einsatz von MakeyMakey (Stromkreis bauen und die Leitfähigkeit verschiedener Materialien testen, Musik machen und die Welt um sich herum zu leben erwecken)

Tuduu – Anleitungen zum Basteln, Tüfteln, Löten, Programmieren und Schrott zerlegen

Du kannst dich auch von den vielfältigen Veranstaltungen im letzten Jahr inspirieren lassen.

Wenn Du noch nie ein Coding-Event veranstaltet hast: Keine Sorge – Du musst kein Experte sein, Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Entdecke mit deinen Teilnehmer/innen, wieviel Spaß es machen kann.

Die Code Week besteht aus Menschen wie Dir!