Zum Hauptinhalt springen

Stricken ist coden – die ersten Datenträger

Freitag, 28.10.202213:00 – 15:00 Uhr
Schule Stübenhofer Weg, Stübenhofer Weg 20a, 21109 Hamburg
Sarah Prien

Lochkarten waren die ersten Datenträger und fanden unter anderem in der Textilherstellung am Webstuhl, sowie der Strickmaschine Verwendung.

Wir erstellen gemeinsam einen binären Code per Lochkarte und übertragen diesen in ein Stück Stoff. Dabei erfahren wir, warum Stricken Coden ist und wie eine Strickmaschine funktioniert.

Was ist ein Rapport? Welche Muster finden wir in unserem Alltag?

Außerdem lernen wir etwas über die verschiedenen Materialien, mit denen wir uns täglich umgeben: was ziehen wir eigentlich an?

Altersklasse: von 12 bis 21 Jahren
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei
Diese Vorkenntnisse sind erforderlich: keine
Diese Hardware ist erforderlich: keine
Teilnahmegebühr: - Euro
Gesprochene Sprachen:  Deutsch , Englisch

Hygieneregeln:

Es gelten die aktuellen Hygieneregeln in Schulen.

Weitere Details zur Anmeldung:
Email mit Interessenbekundung an makerspace@stuebenhofer-weg.de. Anmeldeformulare herunterladen, ausfüllen und per Email senden: https://sam.nl.tab.digital/s/J5SjzTAtT4Bdi3X

Link zur Webseite/ Anmeldeformular
https://sam.nl.tab.digital/s/J5SjzTAtT4Bdi3X