Veranstaltungen

Das verrückte Rennen!

Dieser Workshop eröffnet Kindern zwischen 8 und 12 Jahren einen spielerischen Zugang zur Programmierung. Begleitet und unterstützt von einer erfahrenen Trainerin erkunden sie die kreativen Möglichkeiten der visuellen Programmiersprache Scratch und lernen, in interaktiven Schritten ein eigenes Spiel „das verrückte Rennen“ zu programmieren. 

 

Alter: Für Kinder von 8 – 12 Jahren
Vorkenntnisse nötig: Nein

Anmeldung:

Anmeldung bitte über die Eventseite.

 

 

 

 

Robotics Schulworkshop: Roboter bauen und programmieren

​Der Robotics Schulworkshop eröffnet einer Hamburger Schulklasse (4. oder 5. Klasse) einen spielerischen Zugang zu Programmierung und Robotertechnik. Die Kinder bauen in kleinen Teams eigene Roboter zusammen – dazu nutzen sie einen modularen Roboter-Bausatz mit verschraubbaren Bausteinen und leistungsfähiger Elektronik. Nach einer Einführung in die visuelle Programmiersprache Scratch können sie diese Roboter dann programmieren und gemeinsam aufregende Challenges meistern. Im Zentrum des Workshops steht das gemeinschaftliche Erlebnis und selbsttätige Entdecken digitaler und elektrotechnischer Grundprinzipien.

 

Alter: Für Kinder von 9 – 12 Jahren
Vorkenntnisse nötig: Nein

Anmeldung:

Dieser Workshop wird an eine Hamburger Schulklasse verlost. Einsendeschluss ist der 05.10.2018. Hier geht es zur Verlosung.

 

 

ScratchJr & Co

Bei unserem Coding-Workshop für angehende ErzieherInnen lernen die Auszubildenden die ScratchJr App und MakeyMakey kennen, mit der sie bereits Kinder im Vorschul- und Grundschulalter altersgerecht und mit viel Spaß an erste Coding-Erfahrungen heranführen können. Der Workshop soll außerdem aufzeigen, wie der Einsatz von Medien die pädagogische Arbeit der ErzieherInnen unterstützen kann und wie die Vermittlung von ersten Coding-Erfahrungen mit anderen Bildungsbereichen wie Kreativität verknüpft werden kann.

Alter: Angehende Erzieher*innen (16-24 Jahre)
Vorkenntnisse nötig: Nein
Hinweis: Dies ist ein Eltern-Kind-Workshop, Anwesenheit der Eltern erwünscht.

Anmeldung:

der Workshop ist leider bereits ausgebucht. Weitere Anmeldungen sind nicht möglich. Bei grundsätzlichem Interesse an ähnlichen Workshop-Angeboten freuen wir uns über eine E-mail an info@initiative-fuer-fruehe-bildung.de.

 

 

Spielerisches Programmieren mit ScratchJr

Mit ScrachtJr kann eine kleine digitale Katze zum Leben erweckt werden. In unserem Eltern-Kind-Workshop werden spielerisch erste Programmiererfahrungen gemacht am Tablet gemacht. Dabei steht die Kreativität im Vordergrund.

 

 

Alter: Eltern und ihre Kinder (5 – 6 Jahre)
Vorkenntnisse nötig: Nein
Hinweis: Dies ist ein Eltern-Kind-Workshop, Anwesenheit der Eltern erwünscht.

Anmeldung:

Anmeldung bitte per E-Mail an: lasse.haeusgen@initiative-fuer-fruehe-bildung.de oder per Telefon: 040/8750 8051
Bitte Workshopname, Workshop-Uhrzeit, Name, Alter,  Geschlecht, Kontakt der Eltern (Telefon oder E-mail) angeben.

 

 

Programmieren? Leichter als du denkst!

Der Pinguin und das Krokodil geraten in stürmische See –
erreichen sie das rettende Land? Programmiere mit CS First deine eigene spannende Abenteuergeschichte und lerne dabei so viel über das Programmieren, dass du anschließend deine Kenntnisse beim Jugendwettbewerb Informatik (JwInf) testen kannst. Bestimmt schaffst du unsere Coding Challenge und gehst mit einem tollen Preis nach Hause!

 

 

Alter: ab 9 Jahren
Vorkenntnisse nötig: nein

Anmeldung:

Anmeldemodalitäten folgen hier in Kürze.

 

 

 

Spielerisches Programmieren mit ScratchJr

Mit ScrachtJr kann eine kleine digitale Katze zum Leben erweckt werden. In unserem Eltern-Kind-Workshop werden spielerisch erste Programmiererfahrungen gemacht am Tablet gemacht. Dabei steht die Kreativität im Vordergrund.

 

 

Alter: Eltern und ihre Kinder (5 – 6 Jahre)
Vorkenntnisse nötig: Nein
Hinweis: Dies ist ein Eltern-Kind-Workshop, Anwesenheit der Eltern erwünscht.

Anmeldung:

Anmeldung bitte per E-Mail an: lasse.haeusgen@initiative-fuer-fruehe-bildung.de oder per Telefon: 040/8750 8051
Bitte Workshopname, Workshop-Uhrzeit, Name, Alter,  Geschlecht, Kontakt der Eltern (Telefon oder E-mail) angeben.

 

 

Künstliche Intelligenz praktisch erleben

Hast du Lust mehr über Künstliche Intelligenz und Maschine Learning zu erfahren? Dann bist du hier genau richtig. Wir trainieren einen “Machine Learning Algorithmus” und entwickeln eine eigene einfache Künstliche Intelligenz mithilfe der grafischen Programmiersprache Scratch.

 

 

Alter: ab 12 Jahren

Vorkenntnisse nötig: Nein, es werden keinerlei Vorkenntnisse vorausgesetzt. Nur Spaß, etwas Neues auszuprobieren.

Anmeldung:

Anmeldung bitte über dieses Formular.

 

 

Auftaktveranstaltung Code Week Hamburg 2018

In zahlreichen Veranstaltungen können Kinder und Jugendliche im Rahmen des offiziellen Auftakts zur Code Week Deutschland hinter die Kulissen der digitalen Welt blicken!

Kinder, Jugendliche, Eltern und Interessierte sind herzlich eingeladen, einzelne Workshops (mit Anmeldung) zu besuchen oder an einer der offenen Mitmachstationen zu tüfteln, programmieren, oder Roboter zum Leben zu erwecken!

Alle Workshops und Angebote im Rahmen der Auftaktveranstaltung am 7. Oktober findest Du auch in dieser Übersicht.

 

 

Spiele und Animationen mit Scratch entwickeln

Scratch ist eine frei verfügbare Plattform, auf der mit Blöcken bzw. Bausteinen (wie Lego) am PC spielend Ideen entwickelt werden. Eigene Projekte können wir damit eganz einfach gestalten – ohne komplizierte Texte oder Codes zu tippen. Wir können Bilder, Comics oder Fotos, Musik und Sound einbauen und Bewegungen und Handlungen weiter entwickeln. Block-Programmierungen lassen sich mit Robotern und Sensoren kombinieren. Das bietet viele Möglichkeiten und macht Spaß! Achtung: Dieser Kurs dauert 4 Tage (01.10.18 – 05.10.18).

 

Alter: ab 13 Jahre
Hardware: Bitte einen USB-Stick mitbringen.
Vorkenntnisse: Der Kurs richtet sich an Anfänger und Anfängerinnen. Gut wären erste Erfahrungen im Umgang mit einem Computer, ein bisschen logisches Denken und viel Phantasie.
Kursdauer: Kursdauer vier Tage (01.10.18 – 05.10.18), jeweils 11-15 Uhr):
Teilnahmegebühr: 82,- €

Anmeldung:

Anmeldung bitte über diese Webseite.