Alle Angebote im Rahmen der
Auftaktveranstaltung am 7.Oktober

11:00 bis 17:00

Bücherhallen Hamburg, Hühnerposten 1

In zahlreichen Veranstaltungen können Kinder und Jugendliche im Rahmen des offiziellen Auftakts zur Code Week Deutschland hinter die Kulissen der digitalen Welt blicken! Kinder, Jugendliche, Eltern und Interessierte sind herzlich eingeladen, einzelne Workshops (mit Anmeldung) zu besuchen oder ab 14:30 an einer der offenen Mitmachstationen zu tüfteln, programmieren, oder Roboter zum Leben zu erwecken!

Anstehende Veranstaltungen › Auftaktveranstaltung

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2017
7. Oktober
12:00
bis 17:00
Bücherhallen Hamburg Hühnerposten 1
20097 Hamburg,
EVA5 – Das Streetgame zur Eröffnung der 5. EU Code Week

Eingabe, Verarbeitung, Ausgabe: EVA. Das ist nicht nur biblisch sondern das Grundprinzip der Datenverarbeitung! EVA ist aber auch das große Straßenspiel der Code Week. Alle Mitspielenden erschaffen einen Computer mit all seinen Elementen und am Ende steht eine magische Ziffer der Code Week 2017. Gesucht sind flinke Programmierende, fetzende Codeschnipsel und fantastische Pixel, welche ganz genau und im Takt unseres Computerherzens zusammengeführt werden sollen. Wenn da nicht noch Viren wären... Schafft ihr es ohne Bildfehler?
Alter: ab 8 Jahre
Vorkenntnisse nötig: Nein
Anmeldung: Nicht erforderlich

Erfahre mehr »
7. Oktober
12:30
bis 14:00
Bücherhallen Hamburg Hühnerposten 1
20097 Hamburg,
Minecraft-Abenteuer erleben ohne Computer – eine interaktive Lesung mit Karl Olsberg

„Nanos Abenteuer“ ist ein interaktives Abenteuer-Spielbuch, bei dem der Leser selbst entscheiden kann, wie sich die Geschichte entwickelt. Während der Lesung stimmt das Publikum ab, welche Entscheidungen der junge Nano treffen soll. Olsberg zeigt außerdem in einer Live-Demonstration, wie jeder selber ganz ohne Programmierkenntnisse interaktive Geschichten entwickeln kann.
Alter: ab 8 Jahren
Vorkenntnisse nötig: Nein
Anmeldung: Nicht erforderlich

Erfahre mehr »
7. Oktober
13:00
bis 14:00
Bücherhallen Hamburg Hühnerposten 1
20097 Hamburg,
Einfach Programmieren für Kinder – mit Buch & praktischen Übungen

Diana & Philipp Knodel stellen im Rahmen der Code Week zum erstem Mal ihr Kinderbuch “Einfach Programmieren für Kinder” vor. Sie erzählen kleine Geschichten der Charaktere im Buch - zum Beispiel von Roby dem Roboter, dem Datendrachen oder Variabla. Gemeinsam mit Kindern und Erwachsenen machen Diana und Philipp kleine Übungen und zeigen, wie Kinder spielerisch Einblicke in das Thema Programmierung bekommen können.
Alter: ab 8 Jahre (mit Eltern)
Vorkenntnisse nötig: Nein
Anmeldung: Die Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht

Erfahre mehr »
7. Oktober
14:00
bis 17:00
Kinderbibliothek Hamburg (Kibi) Hühnerposten 1
20097 Hamburg,
Medienerziehung in der Familie

Filterlisten, Schutzsoftware, Kindersuchmaschinen: Haben Sie schon mal etwas davon gehört und würden gerne mehr erfahren? Nützliches Hintergrundwissen und praktische Hilfestellung für Eltern, Großeltern, Lehrer und Pädagogen bieten an diesem Tag die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) und die Junge Volkshochschule mit ihrem Projekt „Kinderschutz im Internet“. Alle Kinder im Grundschulalter sind eingeladen, ihr Wissen rund um den Einstieg ins Internet unter Beweis zu stellen und kostenlos den Surfschein des Internet-ABC zu machen.
Anmeldung: Nicht erforderlich

Erfahre mehr »
7. Oktober
14:30
bis 17:00
Bücherhallen Hamburg Hühnerposten 1
20097 Hamburg,
CC BY 4.0. Körber-Stiftung, Foto: Sandra Schink
Mit Bananen Katzen steuern

Wir entwickeln mit dem Programm Scratch eigene Mini-Games und bauen dafür anschließend verrückte Games Controller aus Knete, Bananen, Büroklammern und Gummibärchen. Die fertigen Spiele könnt ihr mit nach Hause nehmen (bitte einen USB-Stick mitbringen)!
Alter: 11-15 Jahre
Vorkenntnisse nötig: Nein
Anmeldung: Nicht erforderlich

Erfahre mehr »
7. Oktober
14:30
bis 17:00
Bücherhallen Hamburg Hühnerposten 1
20097 Hamburg,
Dein digitaler Blumentopf

Du digitalisierst einen Blumentopf, baust selbst einen Feuchtigkeitssensor und programmierst einen Mini Computer. Am Ende nimmst du deinen WLAN-fähigen Blumentopf mit nachhause. Mit dem kleinen Computer kannst du zuhause weiter experimentieren und programmieren.
Alter: ab 8 Jahre
Vorkenntnisse nötig: Nein
Anmeldung: Nicht erforderlich

Erfahre mehr »
7. Oktober
14:30
bis 17:00
Bücherhallen Hamburg Hühnerposten 1
20097 Hamburg,
CC BY 4.0. Körber-Stiftung, Foto: Sandra Schink
Roboter programmieren mit LEGO WeDo

Mit LEGO WeDo lernen die Kids in unserem Workshop selbst einen kleinen Roboter zu programmieren. Dabei bauen sie zunächst gemeinsam erste und einfache LEGO-Modelle zusammen. Verblüffend einfach lassen sich die Roboter über ein Tablet steuern und zum Leben erwecken.
Alter: 8 bis 10 Jahren
Vorkenntnisse nötig: Mit und ohne Vorkenntnissen möglich
Anmeldung: Nicht erforderlich

Erfahre mehr »
7. Oktober
14:30
bis 17:00
Bücherhallen Hamburg Hühnerposten 1
20097 Hamburg,
CC BY 4.0. Körber-Stiftung, Foto: Sandra Schink
Roboter programmieren mit LEGO Mindstorms

Mit LEGO Mindstorms lernen die Kids in unserem Workshop selbst einen Roboter zu programmieren. Dabei bauen sie zunächst gemeinsam erste und einfache LEGO-Modelle zusammen. Verblüffend einfach lassen sich diese Roboter über eine kinderleichte Programmier-Software steuern und zum Leben erwecken.
Alter: 11 bis 14 Jahre
Vorkenntnisse nötig: Mit und ohne Vorkenntnisse möglich
Anmeldung: Nicht erforderlich

Erfahre mehr »
7. Oktober
14:30
bis 16:00
Jugendbibliothek Hoeb4U Hühnerposten 1
20097 Hamburg,
Programmieren lernen mit dem Calliope mini

Der Calliope ist ein Mikroprozessor, dem man Programmierbefehle übergeben kann. So kann der Calliope z.B. Nachrichten verschicken oder als ein Taschenrechner dienen und vieles mehr.
Alter: ab 8 Jahre, Schüler/-innen der Klassenstufen 3 bis 6
Vorkenntnisse nötig: Nein. Nur Spaß, etwas Neues auszuprobieren.
Anmeldung: Der Workshop ist leider bereits ausgebucht.

Erfahre mehr »
7. Oktober
14:30
bis 17:00
Bücherhallen Hamburg Hühnerposten 1
20097 Hamburg,
CC BY 4.0. Körber-Stiftung, Foto: Sandra Schink
Lötworkshop für Anfänger

Bei vielen kreativen Elektronik-Projekten spielt das Löten eine wichtige Rolle, LEDs werden zum Blinken gebracht u.v.m. Ihr lötet einen kleinen Bausatz an dem alle grundlegenden Techniken des Lötens ausprobiert werden. Wir stehen mit Rat und Tipps zur Seite.
Alter: ab 12 Jahre
Vorkenntnisse nötig: Nein
Anmeldung: erforderlich

Erfahre mehr »
7. Oktober
14:30
bis 17:00
Bücherhallen Hamburg Hühnerposten 1
20097 Hamburg,
Spielerisches Programmieren mit ScratchJr

Bei uns haben Kinder ab 5 Jahren die Möglichkeit, mit der ScratchJr-App spielerisch erste Programmiererfahrungen zu sammeln. So können mit einer digitalen Katze tolle Abenteuer erlebt werden. Dabei können mit dem Tablet-PC gemachte Bilder sowie eigene Sprachaufnahmen mit eingebaut werden. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt.
Alter: ab 5 Jahren
Vorkenntnisse nötig: Nein
Anmeldung: Erforderlich. Aktuell sind nur noch Anmeldungen für den zweiten Workshop (16:00-17:00) möglich.

Erfahre mehr »
7. Oktober
14:30
bis 16:00
Bücherhallen Hamburg Hühnerposten 1
20097 Hamburg,
CC BY 4.0. Körber-Stiftung, Foto: Sandra Schink
Virtual Reality — Basics & Basteln

Alles Wissenswerte für den Einstieg in die Themen Virtual Reality, Augmented Reality. Wir basteln gemeinsam unsere eigenen Virtual Reality-Brillen mit Cardboards und machen gemeinsame erste Schritte in virtuelle Welten.
Alter: ab 12 Jahre
Vorkenntnisse nötig: Nein
Anmeldung: Nicht erforderlich

Erfahre mehr »
7. Oktober
15:00
bis 16:30
Kinderbibliothek Hamburg (Kibi) Hühnerposten 1
20097 Hamburg,
CC BY 4.0. Körber-Stiftung, Foto: Sandra Schink
ElternMedienLotse – Kostenlose medienpädagogische Elternabende

Was machen Kinder im Internet? Welche Inhalte tauschen sie auf Handys aus? Wie gefährlich sind Computerspiele? Viele Eltern stehen Gefahren und Möglichkeiten der neuen Medien ratlos gegenüber. ElternMedienLotsen beraten auf Elternabenden und orientieren Erwachsene im virtuellen Dschungel. Interessierte Eltern sind herzlich eingeladen, Fragen zu stellen und sich in kleinem Kreis zu informieren.
Anmeldung: Nicht erforderlich

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren